Fliegenfischen an der Günz! Im herrlichen Günztal haben Sie die Möglichkeit Ihrem Hobby nachzugehen.
 
Jahres- oder Tageskarten erhalten Sie während der Öffnungszeiten in unserem Büro oder nach telefonischer Vereinbarung. Das Gewässer gilt unter Fliegenfischern als Geheimtipp und ist nicht überlaufen.
 
Das Fischgebiet liegt im Unterallgäu zwischen Engetried und Markt Rettenbach und erstreckt sich über eine Länge von 2 km. Der Forellenbach beherbergt einen gesunden Bestand an Bachforellen in allen Grössen, aber auch Regenbogenforellen.
 
Die Strecke ist wirklich etwas für absolute Spezialisten, also eine echte Herausforderung. Bei einer Breite von 4 - 5 Metern sollte man sich an den leicht bewatbaren und nicht zu tiefen Stellen unbedingt Bach aufwärts im Wasser bewegen. Der untere Abschnitt gleicht einem Wiesenbach, ist kiesig und teilweise mit schönen Krautfahnen dekoriert, unter denen die Forellen gute Deckung finden.
Sehr idyllisch und ruhig ist es hier. Und wer möchte, findet überall schöne Plätze für ein kleines Picknick im Grünen.
 
Genießen Sie die unberührte Natur.

 

Angelsaison:

Ab 01.03. - bis 15.10.

  

Preise:

Tageskarte für € 20. Entnahme: 2 Forellen ab 32 cm.

Jahreskarten für € 380. *Nur in begrenzter Menge*

  

Kontakt: 

Ansprechpartner: Kevin Morris
email: mail@delicastell.com
Fax: +49 (0)83 06 7566
 
Griestal 18
87733 Markt Rettenbach / Allgäu
Deutschland 

Anfahrt: 

Die Angelpark und die Räucherei ist bequem mit einer Stunde Fahrzeit aus München, Ulm und Lindau erreichbar.

Von München auf der A 96 Richtung Lindau ca. 65 km bis Abfahrt Obergünzburg/Stetten. Dann weiter in Richtung Süden bis Markt Rettenbach und dort in der Ortsmitte nach links abbiegen nach Obergünzburg. Nach ca. 5 km sehen Sie nach der Ortschaft Engetried das Schild Griestal und zur Forellenzucht. Von dort ca. 1 km.

 

Vorraussetzung für die Ausstellung einer Angelkarte ist gültiger deutscher Fischereischein bzw. bei ausländischem Fischereischein ein Touristenfischereischein für Bayern, erhältlich auf der Gemeinde.